K     A     M     P     F     -            U     N     D              B     E     W     E     G     U     N     G     S     K     U     N     S     T
 
Kampfkunst
Wing Tsun
Escrima
Sifu
Lehrer / Trainer
Kindertraining
Jugendtraining
Kickboxen / MMA
Fotogalerie
 
Bewegungskunst
Bauchtanz
Kinderballett
Salsa
Stepptanz
Yoga
Zaubern
Zumba
 
Sonstiges
Anfang (Erstes Training)
Schulordnung
Coaching
Film
Hotels
Messer
Photographie
Publikationen
Safari
Schießen
Wettkampf
 
Unterrichtszeiten
 
Anfahrt
 
Kontakt
 

Wing Tsun für Frauen

  

     

Wing Tsun wurde von einer Frau entwickelt. Daher bietet sich Wing Tsun geradezu für Frauen an. Für Frauen ist es wichtig, dass sie mit ihrem „Feind Nr. 1“ trainieren: einem männlichen Gegner. Die meisten schwerwiegendsten Gegner sind Männer. Frauen gehen gewöhnlich ihrer Natur  gemäß einer körperlichen Auseinandersetzung eher aus dem Weg als die Männer. Es nützt den Frauen also recht wenig, wenn sie abgeschottet in einer heilen Welt – der Frauengruppe – trainieren. Vielmehr müssen sie lernen sich gegen männliche Kontrahenten zur Wehr zu setzen. Dies soll nicht bedeuten, dass Frauen nie unter sich trainieren, sie müssen nur die Chance bekommen, es mit einem möglichen Gegner aufnehmen zu können. Dabei sind auch spezielle Selbstverteidigungkonzepte, die meist nur bei Frauen Anwendung finden, von Bedeutung.


Training mit Vollkörperschutz (Angreifer) und in normaler
Straßenkleidung (Frau) ermöglicht rasche Fortschritte.


Weitere Informationen zum Thema Wing Tsun:


Kontakt:
info@wt-maintal.de